You are currently viewing Aktuelle MRT-Daten zu Long-COVID

Aktuelle MRT-Daten zu Long-COVID

Chronische Herzmuskelentzündungen bei Long-COVID:

Herz-MRT kann anhaltende Herzsymptome erklären.

Die Forschung zu COVID-19 läuft auf Hochtouren, insbesondere zum Long-COVID-Syndrom sind aber noch viele Frage offen. Umso erfreulicher sind die Ergebnisse einer Kardio-MRT Studie aus Frankfurt, in der mehr als die Hälfte der Teilnehmer:innen über lang anhaltende Herzsymptome nach überstandener COVID-19-Infektion berichten. Mittels Kardio-MRT konnte bei diesen Patienten  eine chronische Herzentzündung nachgewiesen werden.
Dies ist ein weiterer wichtiger Baustein zum Verständnis der Long-COVID-Symtpome. Gratulation an die Arbeitsgruppe um Valentina Puntmann und Eike Nagel.
In meiner Arbeitsgruppe an der Universitätsklinik Wuppertal analysieren wir momentan die Herzfunktion bei Patienten nach COVID-19 Infektion und langanhaltenden Symptomen – wir sind gespannt auf die Ergebnisse! #tobecontinued #postcovidstudieswithcmr
 

Schreibe einen Kommentar